Frauenbund Bruckmühl: Theaterfahrt zu My Fair Lady

180309 FB BM My Fair LadyFünfzig Theaterbegeisterte traten nach der grandiosen aber witzigen Aufführung im neu renovierten Gärtnerplatz Theater, beschwingt, tänzelnd, erzählend, ein Lied trällernd, die Heimfahrt an.
Keiner konnte sich dem Geschehen, des Blumenmädchens Eliza entziehen, das hier im g´schertesten Wiener Vorstadtjargon den Snobs Higgins und Pickering unter Tränen erklärte, sie sei ein anständiges Mädchen, und Higgins rief, sie solle mit dem Gequake aufhören. Schon am nächsten Tag bat sie den Professor, ihr gegen Bezahlung alles beizubringen, um einen Blumenladen eröffnen zu können. Nun gab´s die Wette - ich mach eine Lady aus ihr sagte Higgins! - und das Leid Elizas begann. Mit Murmeln oder Korken im Mund zu sprechen, vor einer Flamme das "H" so auszusprechen, dass sich diese bewegte, zu sagen "ich weiß wie gut sie zu mir sind" und das grüne Grün Spaniens bis zur Erschöpfung zu üben!

Der Durchbruch kam, und es wurde "getanzt heut Nacht, die ganze Nacht heut Nacht"; denn endlich "grünte es so grün wenn Spaniens Blüten blühn", und der Auftritt in Ascot war fix! Eliza versetzte die noble Gesellschaft in Erstaunen als sie, das von ihr ausgewählte Pferd anfeuerte mit "lauf, lauf sonst streu ich dir Pfeffer in´ A....".Higgins sah sich bestätigt und Eliza mutierte langsam aber stetig zu einer selbstsicheren Frau, in dem sie ihrem Lehrer drohte "warts nur ab Mr. Higgins, warts nur ab", und dieser ziemlich irritiert sah, dass ihm sein "Objekt" nicht mehr ganz gleichgültig war.

Bei alldem hörte draußen auf der Straße der verliebte Freddy nicht auf zu singen ".....denn in der Straße wohnst du"! Der alte Doolittle profitierte auch von der Wette und sang von seinem "Fingerhut voll Glück" und "ding, dong morgen mach ich Hochzeit und bringt mich bitte, bitte pünktlich zum Altar" nach der durchfeierten Nacht. Es war Zeit für den Diplomatenball und Eliza präsentierte sich bereits zu Hause als Lady! Nach der Rückkunft wurde es mit Überschwang bestätigt, ja man hielt sie für eine Prinzessin war der Tenor. Alle feierten, Higgins und Pickering konnten nicht aufhören sich zu gratulieren, Eliza aber ward nicht mehr beachtet.

Doch als sie dann allein waren zeigt Eliza ihre Größe und dem Professor seine Schwächen. Sie legte den Schmuck ab, warf ihm Ring und Pantoffeln an den Kopf, klärte welche Kleider ihr gehörten um das Haus zu verlassen. Higgins beschimpfte sie als undankbares Geschöpf und sang Pickering an "kann denn eine Frau nicht so sein wie ein Mann"?

Nach einer Auszeit bei Mutter Higgins, wo die Lady ihren Meister in die Knie zwang, traf man sich wieder in singender Zweisamkeit im trauten Heim "Ich bin gewöhnt an ihr Gesicht....." und die Antwort " i hob ma de Heend und des Gsicht gwoschn"!

E. Heinritzi

180515 FB BM Maiandacht

Frauenbund Bruckmühl: Maiandacht

Mai 15, 2018
Frauenbund Bruckmühl: Maiandacht Mit dem Segen und den Grüßen unseres Geistlichen…
16
Gradierhaus Reichenhall

Frauenbund Bruckmühl: Ganztagesausflug nach Teisendorf und Reichenhall

Mai 14, 2018
Ganztagesausflug zu Klosterarbeiten nach Teisendorf und in die "Alte Saline" nach Bad…
12
180430 FB BM Halbtagesausflug

Frauenbund Bruckmühl: Halbtagesausflug München

Apr 30, 2018
Frauenbund Bruckmühl: Halbtagesausflug München Kirche - Rundgang - Einkehr, war das Motto…
34
180309 FB BM My Fair Lady

Frauenbund Bruckmühl: Theaterfahrt zu My Fair Lady

Mär 09, 2018
Frauenbund Bruckmühl: Theaterfahrt zu My Fair Lady Fünfzig Theaterbegeisterte traten nach…
98
180208 JHV FB BM 0

Frauenbund Bruckmühl: Jahreshauptversammlung

Feb 08, 2018
Frauenbund Bruckmühl: Jahreshauptversammlung mit Ehrungen Der Frauenbund hat wieder einen…
209
180120 Ludwigshoehle 01

Frauenbund Bruckmühl: Besuch in der Galerie Markt Bruckmühl Januar 2018

Jan 21, 2018
Frauenbund Bruckmühl: Besuch in der Galerie Markt Bruckmühl Januar 2018 Das war ein…
217
171221 FB Bruckmuehl Adventsfeier 2017 1

Frauenbund Bruckmühl: Adventsfeier 2017

Dez 21, 2017
Frauenbund Bruckmühl: Adventsfeier 2017 Mit einem herzlichen „Grüß Gott“ eröffnete die…
286
171220 Christkindl Museum

Frauenbund Bruckmühl: Ausflug zum Christkindl-Museum

Dez 20, 2017
Frauenbund Bruckmühl: Ausflug zum Christkindl Museum Das war ein wunderbarer Einstieg in…
265
171011 FB Ausflug

Frauenbund Bruckmühl: Fahrt ins Blaue

Okt 19, 2017
Frauenbund Bruckmühl: Fahrt ins Blaue „Alles Kaiser“ hieß es beim letzten…
376
170923 FB Ausflug Tomatenhaus

Frauenbund Bruckmühl: Ganztagesausflug Tomatenhaus u. Altötting

Sep 23, 2017
Ganztagesausflug ins Tomatenhaus und Altötting Der Ganztagesausflug, der erst zu Mittag…
394
170727 FB BM Ausflug Absam 7

Frauenbund Bruckmühl: Wallfahrt nach Maria Absam

Aug 01, 2017
Frauenbund Bruckmühl: Wallfahrt nach Maria Absam. Wallfahrt nach Maria Absam mit Besuch…
606
170620 FB BM Halbtagesausflug

Frauenbund Bruckmühl: Halbtagesfahrt Tegernsee

Jul 08, 2017
Frauenbund Bruckmühl: Halbtagesfahrt Tegernsee Kaiserwetter, türkisfarben der Tegernsee…
616
170510 FB BM Maiandacht

Frauenbund Bruckmühl: Maiandacht

Mai 28, 2017
Frauenbund Bruckmühl: Maiandacht Eine wunderbare Maiandacht feierten wir am Mittwoch, 10.…
883

Kontakt KDFB Bruckmühl

KDFB Zweigverein Bruckmühl
83052 Bruckmühl

Ansprechpartner KDFB Bruckmühl

1. Vorstand    Anna Niermeier
     
     
     
     

Kirchen

Herz Jesu Bruckmühl
Pfarrkirche, Kirchdorfer Straße 8

St. Nikolaus Mittenkirchen
Filialkirche, Leonhardistraße 23

Mariä Himmelfahrt Vagen
Pfarrkirche, Hauptstraße 6

Bankverbindung für den Pfarrverband:
Sparkasse Bruckmühl
IBAN-Nr. DE23 7115 0000 0240 1016 59
Bei Überweisungen bitte Name
und Verwendungszweck angeben