Frauenbund Bruckmühl: Ganztagesausflug nach Bad Reichenhall

Das war ein relaxter und entspannender, aber hoch informativer Ausflug zu Garten, Klosterarbeit und „Weißem Gold“!

180624 FB BM Ausflug Reichenhall 1Rosen, Hortensien und Sommerblüher aufs Beste im Garten und am Haus arrangiert, präsentierte uns die zertifizierte Gartenbäuerin Helminger, um uns dann im Anschluss ihre „Klosterarbeiten“ auf drei Etagen in Augenschein nehmen zu lassen. Jesus, Maria und Josef in Kastenbildern und Glasstürzen waren aufs Feinste in verschiedenen Techniken eingearbeitet, verziert und dekoriert. – Perlen, Swarovski Steine, Cardonett- und Quetschblätter aus Bulliondraht sowie Blüten in der Edertechnik oder in Krüllarbeit wunderbar gezeigt. – Haussegen und Hausaltar, das Straußenei für Ostern, die Hl. Familie für Weihnachten, Altar- und Brautsträuße waren so aufs kunstvollste in Feinstarbeit mit schier unendlichem Zeitaufwand hergestellt worden.

Kulinarisch aufs Beste versorgt waren wir auch im Bürgerbräu in Bad Reichenhall, und so gestärkt widmeten wir uns der „Alten Saline“, wahrlich die schönste der Welt! Auf dem Weg zum „Weißen Gold“ treten wir in den grandiosen, neoromanischen Backsteinbau ein und es begrüßen uns die riesigen Wasserräder im Quellenbau, die sich ununterbrochen seit 170 Jahren drehen, und die Quellsole nach oben fördert. König Ludwig I. ließ die Saline in den Folgejahren von 1834 an errichten und Hans-Simon Reifenstuel war der Konstrukteur der Solehebemaschinen. Dreiundsiebzig Stufen führen in die Tiefe des Berges zum weit verzweigten, 6 km langen Stollensystem; vorbei am Antriebsrad mit dem Antriebsgestänge unter Tage, zur Karl-Theodor-Pumpe, die das „Herz“ von Bad Reichenhall genannt wird, bis zur 250 qm großen Salzgrotte. Mit einem 0,5 – 0,7 %igen Gehalt kommt die Sole aus der Quelle, und wie schon 500 Jahre v. Chr. kommt sie hier in Bad Reichenhall zum Sieden in die Siedepfannen, das Salz trennt sich von der Flüssigkeit und wird getrocknet; - das „Weiße Gold“ ist gewonnen - ; und über Allem steht schützend der Hl. Rupert der hiesige Patron!

Drei Stunden standen nun noch zur Verfügung zum Flanieren, Shoppen, zum Besuch der Cafés, des Kurparks und ein Muss war die mehrmalige Umrundung des Gradierwerkes mit seiner Länge von 143 und Höhe von 13 m, bestückt mit Schwarzdornzweigen über die kontinuierlich 5 %ige Sole tropft; dadurch konnte die Heimfahrt mit unseren gepflegten Atemwegen unbeschwert wieder angetreten werden.

(Text: E: Heinritzi)

logo frauenbund 400x300

Frauenbund Bruckmühl: Wallfahrt nach Maria Himmelfahrt in Maria Thalheim

Jun 09, 2019
Frauenbund Bruckmühl: Wallfahrt nach Maria Himmelfahrt in Maria Thalheim Die diesjährige…
36
190523 Sternwallfahrt BM 1

Sternwallfahrt des Bezirks Mai 2019

Mai 23, 2019
Sternwallfahrt des Bezirks Mai 2019 Wie schon so oft begleitete auch heuer der Regen die…
61
logo frauenbund 400x300

Bildungstag im Bezirk 2019

Apr 30, 2019
Bildungstag im Bezirk 2019 Am Donnerstag, 21. März fand im Pfarrheim Herz Jesu in…
83
190319 FB Theaterfahrt

Frauenbund Bruckmühl: Drei Männer im Schnee – Revue Operette

Mär 19, 2019
Frauenbund Bruckmühl: Drei Männer im Schnee – Revue Operette Fünfzig Frauen und drei…
174
190319 FB JHV 2019 1

Frauenbund Bruckmühl: Jahreshauptversammlung Februar 2019

Mär 18, 2019
Frauenbund Bruckmühl: Jahreshauptversammlung Februar 2019 Im vollbesetzten Pfarrheim…
136
Logo Wurzeln der Gemeinde

Frauenbund Bruckmühl: Besuch der Ausstellung „Wurzeln der Gemeinde“

Jan 30, 2019
Frauenbund Bruckmühl: Besuch der Ausstellung „Wurzeln der Gemeinde“ Sechsundvierzig…
215
190109 Vorweihnachtsfeier

Frauenbund Bruckmühl: Vorweihnachtliche Feier 2018

Jan 09, 2019
Frauenbund Bruckmühl: Vorweihnachtliche Feier 2018 Mit feinen musikalischen Weisen…
233
181219 FB BM Ausflug Laufen

Frauenbund Bruckmühl: Binden, Segnen und Adventfahrt nach Laufen!

Dez 19, 2018
Frauenbund Bruckmühl: Binden, Segnen und Adventfahrt nach Laufen! Nachdem die Frauen mit…
238
181105 FB BM Kloster Seeon 1

Frauenbund Bruckmühl: Fahrt ins Blaue im Oktober 2018

Nov 05, 2018
Fahrt ins Blaue im Oktober 2018 Strahlender Sonnenschein und wolkenloser, blauer Himmel…
293
180930 FB BM Haselnusshof6 1

Frauenbund Bruckmühl: Halbtagesfahrt nach Moosinning

Sep 30, 2018
Frauenbund Bruckmühl: Halbtagesfahrt nach Moosinning Dreiunddreißig Frauen, Männer und…
377
180821 Ausflug Starnberg

Frauenbund Bruckmühl: Von der Isar zum Starnberger See

Aug 30, 2018
Frauenbund Bruckmühl: Von der Isar zum Starnberger See Flanierend durch die Klostergärten…
397
180726 Ausflug Peissenberg

Frauenbund Bruckmühl: Wallfahrt Maria Himmelfahrt auf dem Hohen Peißenberg

Aug 28, 2018
Frauenbund Bruckmühl: Wallfahrt Maria Himmelfahrt auf dem Hohen Peißenberg Mitten in den…
426
180624 FB BM Ausflug Reichenhall 1

Frauenbund Bruckmühl: Ganztagesausflug nach Bad Reichenhall

Jun 27, 2018
Frauenbund Bruckmühl: Ganztagesausflug nach Bad Reichenhall Das war ein relaxter und…
500

Kontakt KDFB Bruckmühl

KDFB Zweigverein Bruckmühl
83052 Bruckmühl

Ansprechpartner KDFB Bruckmühl

1. Vorstand    Anna Niermeier
     
     
     
     

Kirchen

Herz Jesu Bruckmühl
Pfarrkirche, Kirchdorfer Straße 8

St. Nikolaus Mittenkirchen
Filialkirche, Leonhardistraße 23

Mariä Himmelfahrt Vagen
Pfarrkirche, Hauptstraße 6

Bankverbindung für den Pfarrverband:
Sparkasse Bruckmühl
IBAN-Nr. DE23 7115 0000 0240 1016 59
Bei Überweisungen bitte Name
und Verwendungszweck angeben