Frauenbund Bruckmühl: Drei Männer im Schnee – Revue Operette

Fünfzig Frauen und drei Männer machten sich in der vom Frauenbund organisierten Fahrt nach München ins Theater auf.

190319 FB Theaterfahrt„Mit dem Autor Erich Kästner“ besuchten wir im Gärtner Platz Theater die „Drei Männer im Schnee“ und tauchten mit Revue und Gesang in den Hl. Abend und den Jahreswechsel, mit Schnee und Eis, des Jahres 1933 ein.

Die Weihnachts Lotterie der Firma Tobler im „Ruhrpott“, brachte durch den 1. Gewinn, den arbeitslosen Dr. Hagedorn in die Österreichischen Berge ins Grand Hotel, und durch eine Fehlinformation in die Luxussuite. Den 2.Gewinn hatte Herr Tobler für sich reserviert und fuhr mit seinem Kammerdiener inkognito als Herr Kesselhuth und Schulze ins gleiche Hotel. Der Klamauk um die Verwechslung war perfekt und der Industrielle alias Schulze konnte den „Komfort“ einer Dachkammer als Unterkunft erfahren. Es blieb nicht aus, dass sich Dr. Hagedorn, „Kesselhuth“ und „Schulze“ kennen lernten und sogleich auch große Freundschaft schlossen. Dr. Hagedorn nahm sozusagen Schulze alias Tobler seinen „Gönner“ unter seine Fittiche, verwöhnte ihn mit dessen Cognac und half ihm, zusammen mit Kesselhuth, bei den vom Hotel aufgetragenen Arbeiten. Beim Kehren der Eisfläche zum Bauen eines Schneemannes wurde ihnen klar, sie sind die „Drei Männer im Schnee“, und als solche tanzten sie dem Leiter des Hotels gehörig auf der Nase rum. Der Sylvestertag war angebrochen und so wurde schon am Morgen gesungen, mit den Skiern gesteppt und die Damen wurden nicht müde die Herren zu bezirzen. Das Durcheinander und der Trubel waren perfekt, als auch noch die Hausdame und Tochter des Firmenchefs Tobler auftauchten, und Einlass in dessen vermeintliche Suite begehrten. Der Neujahresmorgen überraschte dann doch bei reichlich Kopfweh, wer von wo und mit wem aus welchen Hoteltüren kam. Dr. Hagedorn und Hilde Tobler flohen mit Entsetzen und oh Wunder mit gleichem Ziel, auf den Wolkenstein. Einsamkeit, Blitz und Donner ließ die Beiden zusammenrücken um dann festzustellen, wie schön ihre Zweisamkeit sei und wieviel Genialität in ihnen steckt, ausreichend für die Zukunft. Währenddessen agierten „Schulze und Kesselhuth“ in dem sie Hagedorn in die Firma Tobler aufnahmen und das Grand Hotel umstrukturierten, damit der „kleine Mann“ auch menschenwürdig unterkommt und behandelt wird.

Der Schlussakkord klärte mit Tanz und Gesang alle Verwechslungen auf, die sich dann zu wunderbaren Gemeinsamkeiten fügten; ein großer Trost in der damaligen dunklen Zeit

200113 FB BM Adventsfeier 2

Frauenbund Bruckmühl: Vorweihnachtliche Feier am dritten Adventssamstag 2019

Jan 13, 2020
Frauenbund Bruckmühl: Vorweihnachtliche Feier am dritten Adventssamstag 2019 Mit dem…
29
logo frauenbund 400x300

Frauenbund Bruckmühl: Einladung zur Jahreshauptversammlung

Jan 04, 2020
Einladung zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen Samstag, 15. Februar 2020 um 14.00…
7
191219 FB BM Adventsaktion 0

Frauenbund Bruckmühl: Studien im Advent 2019

Dez 19, 2019
Frauenbund Bruckmühl: Studien im Advent 2019 Die diesjährige adventliche Aktion hatte…
51
191022 Tratzberg

Frauenbund Bruckmühl: Fahrt ins Blaue Oktober 2019

Okt 22, 2019
Frauenbund Bruckmühl: Fahrt ins Blaue Oktober 2019 Die Spannung war groß – wo führt die…
233
190916 Ausflug Flughafen 1

Frauenbund Bruckmühl: Ausflug zum Flughafen und zur Stadt Erding

Sep 17, 2019
Ausflug zum Flughafen und zur Stadt Erding Frühzeitig genug waren wir ins Besucherzentrum…
252
190730 Wallfahrt Maria Thalheim 1a

Frauenbund Bruckmühl: Wallfahrt zur Maria im Hollerbusch in Maria Thalheim

Jul 30, 2019
Frauenbund Bruckmühl: Wallfahrt zur Maria im Hollerbusch in Maria Thalheim Vor sechs…
334
190628 FB BM Straubing 12

Frauenbund Bruckmühl: Ganztagesausflug nach Straubing

Jun 28, 2019
Frauenbund Bruckmühl: Ganztagesausflug nach Straubing Mit einem herzlichen Grüß Gott…
399
190523 Sternwallfahrt BM 1

Sternwallfahrt des Bezirks Mai 2019

Mai 23, 2019
Sternwallfahrt des Bezirks Mai 2019 Wie schon so oft begleitete auch heuer der Regen die…
427
logo frauenbund 400x300

Bildungstag im Bezirk 2019

Apr 30, 2019
Bildungstag im Bezirk 2019 Am Donnerstag, 21. März fand im Pfarrheim Herz Jesu in…
489
190319 FB Theaterfahrt

Frauenbund Bruckmühl: Drei Männer im Schnee – Revue Operette

Mär 19, 2019
Frauenbund Bruckmühl: Drei Männer im Schnee – Revue Operette Fünfzig Frauen und drei…
573
190319 FB JHV 2019 1

Frauenbund Bruckmühl: Jahreshauptversammlung Februar 2019

Mär 18, 2019
Frauenbund Bruckmühl: Jahreshauptversammlung Februar 2019 Im vollbesetzten Pfarrheim…
517
Logo Wurzeln der Gemeinde

Frauenbund Bruckmühl: Besuch der Ausstellung „Wurzeln der Gemeinde“

Jan 30, 2019
Frauenbund Bruckmühl: Besuch der Ausstellung „Wurzeln der Gemeinde“ Sechsundvierzig…
614

Kontakt KDFB Bruckmühl

KDFB Zweigverein Bruckmühl
83052 Bruckmühl

Ansprechpartner KDFB Bruckmühl

1. Vorstand    Anna Niermeier
     
     
     
     

Kirchen

Herz Jesu Bruckmühl
Pfarrkirche, Kirchdorfer Straße 8

St. Nikolaus Mittenkirchen
Filialkirche, Leonhardistraße 23

Mariä Himmelfahrt Vagen
Pfarrkirche, Hauptstraße 6

Bankverbindung für den Pfarrverband:
Sparkasse Bruckmühl
IBAN-Nr. DE23 7115 0000 0240 1016 59
Bei Überweisungen bitte Name
und Verwendungszweck angeben