Haeder All Kirchen Winter

Interreligiöses Friedensgebet November 2021

logo friedenstaube 96792512 XSBruckmühl - Das traditionelle gemeinsame interreligiöse Friedensgebet der hier ansässigen Christen und Muslime fand dieses Mal Corona-bedingt in der großen Theaterhalle Heufeld statt. Unter Einhaltung aller Abstände und derzeit geltenden Sicherheitsvorgaben beteten die Gläubigen gemeinsam für den Frieden in der Welt.
Pastoralreferent Markus Brunnhuber (kath. Pfarrverband Bruckmühl) und Adnan Suerek (Verein türkischer Arbeitnehemer) begrüßten die Anwesenden und bedankten sich für dieses sichtbare Zeichen der Verbundenheit der Glaubensgemeinschaften vor Ort. Von Seiten der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bruckmühl nahmen Kirchenpfleger Mathias Fritzsche und die Vertrauensfrau des Kirchenvorstandes, Christel Obermüller als Mitorganisatoren und Vortragende teil. Das Gebet zur Einstimmung, eindrucksvoll dargebracht von Edeltraud Heinritzi, Pfarrverband Bruckmühl, hatte die Bitte um Frieden zwischen den Religionen und Kulturen zum Inhalt. Mit ihrem Segnungsgebet brachte Christel Obermüller die Bitte vor Gott um Hilfe darin, die Menschen nicht in Gruppen einzuteilen und die Verschiedenheit aller Menschen anzuerkennen. Adnan Suerek las eine Sure aus dem Koran, in der Allah gepriesen wird, und übersetzte sie ins Deutsche. Im Wechsel lasen Mathias Fritzsche und Christel Obermüller einen Segenspsalm aus der Bibel.
In die mit leiser Musik (vom Band) begleitete Stille wurden unter Einbindung aller Anwesenden die einzelnen Fürbitten gesprochen. Die Muslima Medine Dogan und Edeltraud Heinritzi trugen jeweils das Gebet der muslimischen bzw. der christlichen Frauen vor. Beide beteten für Toleranz untereinander und das Bemühen, Leid zu sehen und zu lindern. Im Gebet „Für unsere Erde“ erinnerte Markus Brunnhuber daran, dass wir alle nicht Räuber, sondern Beschützer der Erde sein sollten, da wir mit allen Geschöpfen auf dieser Welt verbunden seien.
Mathias Fritzsche beschloss die Andacht mit dem „Gebet der Vereinten Nationen“. Mit dem Corona-bedingt nur gesprochenen hebräischen Lied „Wir wollen Frieden“ (Markus Brunnhuber) und seinem Dank an die Anwesenden endete das Interreligiöse Friedensgebet 2021.
Die nächsten Termine sind Sonntag, 27. März 2022 und Sonntag, 03. Juli 2022, der Ort wird noch bekanntgegeben.

Grete Kissel
evang.-luth. Kirchengemeinde Bruckmühl


221220 Fruehstueck fuer Trauernde

Frühstück für Trauernde

Dez. 20, 2022
Frühstück für Trauernde Die vhs Bruckmühl bietet seit 2016 in ihrem Programm das…
103
221205 FB BM Morgenlob 1

Adventliches Morgenlob

Dez. 05, 2022
Adventliches Morgenlob Mit einer besinnlichen Andacht und engelsgleicher Musik ist unser…
186
221205 FB BM 1. Advent 2

1. Advent in Bruckmühl

Dez. 05, 2022
1. Advent und zweites Kirchencafé Die feierliche Messe in der Herz Jesu Kirche in…
147
logo PV Bruckmuehl 400x300

Neuer Ablauf der Tauffeier

Dez. 02, 2022
Neuer Ablauf der Tauffeier in unseren beiden Pfarrverbänden Bruckmühl-Vagen mit…
161
221202 Moscheebesuch

Neue Moschee besichtigt

Dez. 02, 2022
Neue Moschee besichtigt Eine persönliche Führung durch die neue Moschee in Bruckmühl…
191
220719 Kiga Sommer 01a

Sommer im Pfarrkindergarten

Juli 19, 2022
Sommer im Pfarrkindergarten Bei den derzeit heißen Temperaturen spielen die Buben und…
464
220706 Ausstellung 1

Karikaturen aus Ost und West

Juli 12, 2022
Karikaturen aus Ost und West Karikaturenausstellung der Vagener Projektgruppe Laudato Si…
370
220621 Lagerfeuerandacht

Heiße Lagerfeuerandacht

Juni 21, 2022
Heiße Lagerfeuerandacht Trotz hoher Temparaturen, die ein Lagerfeuer nicht unbedingt…
355
220527 Erstkommunion 1

„Bei mir bist Du groß“

Mai 26, 2022
„Bei mir bist Du groß“ Es ist immer ein großes Ereignis in einer Pfarrei, wenn Kinder die…
458
220505 Spielenachmittag 3

Spiele Nachmittag

Mai 05, 2022
Spiele Nachmittag Unglaublich wie die Zeit vergeht. Im April 2011 haben Mitglieder aus…
1210
logo asylhilfe 400x400

ASYLHILFE BRUCKMÜHL

Apr. 13, 2022
ASYLHILFE BRUCKMÜHL In der Turnhalle des Gymnasiums Bruckmühl leben mittlerweile knapp 80…
1148
220409 Vesper Fastenzeit 2

Vesper in der Fastenzeit

Apr. 09, 2022
Vesper in der Fastenzeit Zur Vesper, dem Abendgebet der Kirche, gehören Psalmengebete und…
498
220307 Friedensgebet Vagen

Friedensgebet in Vagen

März 07, 2022
Friedensgebet in Vagen Besucherinnen und Besucher aus dem ganzen Pfarrverband Bruckmühl…
547
211218 Andacht

“Advent is a Leuchtn…”

Dez. 19, 2021
“Advent is a Leuchtn…” Bläserweisen, Harfenklang und Gesang Das Abendlob zum 4. Advent…
1540
211028 Einkehrtag

Pfarreien klären Ressourcen

Okt. 28, 2021
Pfarreien klären Ressourcen Bei einem Einkehrtag nach langer Corona-Pause beschäftigten…
706
AP Pientka 400x300

Vorstellung

Aug. 06, 2021
Vorstellung Grüß Gott,mein Name ist Michael Pientka, ich habe gerade mein…
1972
210804 Firmung BM 1

Firmung im Pfarrverband

Aug. 04, 2021
Firmung im Pfarrverband Pfr. Augustin Butacu sprach 20 Jugendlichen aus dem Pfarrverband…
1211

Kontakt

Pfarrweg 3
83052 Bruckmühl
08062 7047-0

08062 7047-47
www.pfarrverband-bruckmuehl.de
pv-bruckmuehl@ebmuc.de

Neue Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi, Fr:  09:00 - 11:00 Uhr
Do:  15:00 - 17:00 Uhr

 

Neu: Seelsorge-Bereitschafts-Nr.

Unter  0151-22441814 können Pfarreiangehörige außerhalb der Pfarrbüro-Öffnungszeiten einen Mitarbeiter aus dem Pastoralteam für seelsorgerliche Notfälle erreichen. 

Ansprechpartner*innen

Pfarradministrator   Augustin Butacu
 
Pastoralreferent   Markus Brunnhuber
 
Pastoralreferent   Christof Langer
 
Gemeindereferent   Markus Stein
 
Ruhestandsgeistlicher   Pater Lötscher
 
Pastorialassistent   Michael Pientka
 
Gemeindereferentin   Elisabeth Boxhammer

Kirchen

Herz Jesu Bruckmühl
Pfarrkirche, Kirchdorfer Straße 8

St. Nikolaus Mittenkirchen
Filialkirche, Leonhardistraße 23

Mariä Himmelfahrt Vagen
Pfarrkirche, Hauptstraße 6

Bankverbindung für den Pfarrverband:
Sparkasse Bruckmühl
IBAN-Nr. DE23 7115 0000 0240 1016 59
Bei Überweisungen bitte Name
und Verwendungszweck angeben

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.