Haeder All Kirchen Winter

Karikaturen aus Ost und West

220706 Ausstellung 1Karikaturenausstellung der Vagener Projektgruppe Laudato Si bis 5. August 2022 in der Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham

Die örtliche Projektgruppe Laudato Si  hat eine Renovabis Wanderausstellung nach Feldkirchen-Westerham gebracht und die Bücherei ist Teil davon. 45 Karikaturen werden bis zum 05. August 2022 in der Bücherei verteilt zu sehen sein.

Mit einer Vernissage in der Gemeindebücherei mit Büchereileiterin Lena Reichel und Gemeinderätin und Umweltreferentin Carolin Günzl, die auch Mitglied der Laudato Si Gruppe ist, startete die Ausstellung in gemütlicher Runde.

Im Vorwort beschreiben die Verantwortlichen diese Wanderausstellung folgendermaßen:
„Die Zeichnungen belegen, wie unterschiedlich die wirtschaftlichen Realitäten und gesellschaftlichen Prägungen sind und wie verschieden ihre Wahrnehmung und Ausdrucksformen. Dennoch eint alle die Sorge um das ,gemeinsame Haus`…“

Ist die Welt noch zu retten? Tun wir genug, um die Klimakatastrophe noch abzuwenden? Für Karikaturisten ist die Sache eindeutig: humorvoll entlarven sie halbherzige Bekenntnisse zum Umweltschutz und die ungebrochene Ausbeutung der Natur. Die Karikaturen der neuen Wanderausstellung, die jetzt erstmals im Gemeindegebiet zu sehen ist, nehmen witzig sie und schonungslos die Situation im Osten und im Westen Europas in den Blick. Die Ausstellung wurde vom Osteuropa-Hilfswerk Renovabis und dem Referat Weltkirche des Erzbistums Bamberg gemeinsam konzipiert.

Ausführliche Informationen zur Ausstellung, eine kleine Auswahl der Karikaturen sowie ein Video dazu sind auf der Homepage des Osteuropa-Hilfswerks Renovabis zu finden unter www.renovabis.de/karikaturen Der Katalog zur Ausstellung mit dem Titel „Mit Volldampf in die Katastrophe? Karikaturen aus Ost- und Westeuropa zur Umwelt- und Klimakrise“ kann zum Preis von fünf Euro über den Renovabis-Versanddienstleister MVG in Aachen  bestellt werden.

Besichtigung der Karikaturen sind zu den üblichen Öffnungszeiten bzw. Ferienöffnungszeiten möglich. Siehe unter https://www.buecherei-feldkirchen-westerham.de

Einige Frauen der Projektgruppe konnten einen ganzen Tag mit einem Ranger des Landratsamtes Miesbach im Rotwandgebiet verbringen und sich über die Kernthemen wie  die Sensibilisierung der Bevölkerung für Flora und Fauna, Natura 2000 und letztendlich die Wildschutzgebiete informieren. Blütenreiche Almweiden, urwüchsige Bergwälder, orchideenreiche Feuchtwiesen und Moore stellen im Mangfallgebirge den Lebensraum von über 1400 Tier- und 2000 Pflanzenarten dar. Seit 10 Jahren setzt sich ein Gebietsbetreuer für den Erhalt dieser Naturschätze ein. Neben dem Monitoring der wertgebenden Arten stellt vor allem die Vernetzung von Almbauern, Förstern und Jägern mit Naturschutzbehörde, Tourismus- und Bergsportverbänden die Hauptaufgabe dar. Natura 2000 ist ein zusammenhängendes Netz von Schutzgebieten innerhalb der Europäischen Union, das seit 1992 nach den Maßgaben der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie errichtet wird. Sein Zweck ist der länderübergreifende Schutz gefährdeter wildlebender heimischer Pflanzen- und Tierarten und ihrer natürlichen Lebensräume. Großer Dank gilt Ranger Alexander Römer für die hervorragende Führung.

220706 Ausstellung 2

220706 Ausstellung 3

220706 Ausstellung 4

 


240506 72Std Aktion 1a

72 Stunden Aktion

Mai 06, 2024
72 Stunden Aktion 3 Tage lang wurde gebastelt, geschraubt, gemalt und recherchiert: Im…
214
240422 Tauferinnerung 1a Kopie

Tauferinnerungsandacht

Apr. 24, 2024
Tauferinnerungsandacht Eine sehr beeindruckende Feier fand am Samstag 20. April in der…
250
240410 Kirchenbutz Vagen 9 Kopie

Kirchenputz in Vagen

Apr. 10, 2024
Kirchenputz in Vagen Am Samstag, den 06.04.2024 war es in Vagen wieder soweit. Der…
433
240131 Pfarrfasching 1a

Fasching im Pfarrverband

Jan. 31, 2024
Fasching im Pfarrverband Auch in diesem Jahr war der Pfarrfasching wieder ein absolutes…
516
231023 Eroeffnung Moschee 4 Kopie

Moschee feierlich eröffnet

Okt. 24, 2023
Moschee feierlich eröffnet „Ort der Offenheit und Gastfreundschaft“ Die neue Bruckmühler…
651
231004 Leipzig Gruppenbild 01

Pfarrverbandsfahrt 2023

Okt. 04, 2023
Pfarrverbandsfahrt 2023 „Was wollt Ihr denn in Leipzig??“ – Diese Frage wurde des Öfteren…
533
230905 Feldmesse Mittenkirchen 2

Feldmesse in Mittenkirchen

Sep. 05, 2023
Feldmesse in Mittenkirchen Am Sonntag, 13. August feierte die Pfarrgemeinde am vor ca.…
735
230802 BM Grillfest Senioren 2

Grillfest für Senioren

Aug. 02, 2023
Grillfest für Senioren Die Seniorenbeauftragten der Pfarrei luden auch dieses Jahr wieder…
501
230522 Erstkommunion 1a

Erstkommunion in Bruckmühl

Mai 22, 2023
Erstkommunion in Bruckmühl Am Sonntag, 21. Mai war es für 19 Kinder der Pfarrei Bruckmühl…
566
230419 Vorschulkinder Ausflug 1

Ausflug der Vorschulkinder

Apr. 19, 2023
Ausflug der Vorschulkinder zur gemeindlichen Bücherei Feldkirchen Einen spannenden…
633
230404 Kiga Spende

Großzügige Spende

Apr. 04, 2023
Großzügige Spende Großzügige Spende beim Faschingszug in Vagen am Stand „Beim Holzwurm“…
679
Friedenstaube Ukraine

Frieden durch Waffen?

März 07, 2023
Frieden durch Waffen? Im Ukraine-Krieg gibt es seit langem nur noch eine vorherrschende…
592
221205 FB BM Morgenlob 1

Adventliches Morgenlob

Dez. 05, 2022
Adventliches Morgenlob Mit einer besinnlichen Andacht und engelsgleicher Musik ist unser…
888
221205 FB BM 1. Advent 2

1. Advent in Bruckmühl

Dez. 05, 2022
1. Advent und zweites Kirchencafé Die feierliche Messe in der Herz Jesu Kirche in…
751
logo PV Bruckmuehl 400x300

Neuer Ablauf der Tauffeier

Dez. 02, 2022
Neuer Ablauf der Tauffeier in unseren beiden Pfarrverbänden Bruckmühl-Vagen mit…
653
221202 Moscheebesuch

Neue Moschee besichtigt

Dez. 02, 2022
Neue Moschee besichtigt Eine persönliche Führung durch die neue Moschee in Bruckmühl…
734

Kontakt

Pfarrweg 3
83052 Bruckmühl
08062 7047-0

08062 7047-47
www.pfarrverband-bruckmuehl.de
pv-bruckmuehl@ebmuc.de

Neue Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi, Fr:  09:00 - 11:00 Uhr
Do:  15:00 - 17:00 Uhr

 

Neu: Seelsorge-Bereitschafts-Nr.

Unter  0151-22441814 können Pfarreiangehörige außerhalb der Pfarrbüro-Öffnungszeiten einen Mitarbeiter aus dem Pastoralteam für seelsorgerliche Notfälle erreichen. 

Ansprechpartner*innen

Pfarradministrator   Augustin Butacu
 
Pastoralreferent   Markus Brunnhuber
 
Pastoralreferent   Christof Langer
 
Gemeindereferent   Markus Stein
 
Pastorialassistent   Michael Pientka
 
Gemeindereferentin   Elisabeth Boxhammer

Kirchen

Herz Jesu Bruckmühl
Pfarrkirche, Kirchdorfer Straße 8

St. Nikolaus Mittenkirchen
Filialkirche, Leonhardistraße 23

Mariä Himmelfahrt Vagen
Pfarrkirche, Hauptstraße 6

Bankverbindung für den Pfarrverband:
Sparkasse Bruckmühl
IBAN-Nr. DE23 7115 0000 0240 1016 59
Bei Überweisungen bitte Name
und Verwendungszweck angeben

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.